Für Kollegen:

 

Berufspolitische Informationen:

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Analytischer Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche

Fachkundenachweis Suchtmedizin

Weiterbildungsbefugnis liegt vor: Für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie (zwei Jahre) und für die psychosomatischen Grundkenntnisse in der Facharztweiterbildung.

Fachgesellschaften: C.-G.-Jung-Institut Stuttgart, Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und ärztliche Psychotherapie, Deutsche Gesellschaft für Verkehrsmedizin, Dachverband Deutschsprachiger  PychosenPsychotherapie.

Vorstandsmitglied (Schriftführer) im Verbund freie Praxen Nordwürttemberg e.V.

Stellvertretendes Mitglied im unabhängigen Fachausschuss Psychotherapie im Bereich der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg.

Kassen-Ermächtigung:

Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte und analytische Psychotherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, Einzel- und Gruppenbehandlung, übende Verfahren, Subsituationsbehandlung, Soziotherapie.

Tätigkeit als forensischer Psychiater, Verkehrsmedizinische Qualifikation (FeV), Begutachtung psychisch reaktiver Traumafolgen (BÄK).